Zur Ausstellung About Projections von Martina Weber

Martina Webers Hauptinteresse gilt dem Raum und seiner veränderbaren Wahrnehmung in verfremdeten Raumkonstruktionen.
Ihre künstlerische Strategie ist die Abstraktion und Dekonstruktion von räumlichen Gegebenheiten anhand bewegter Bilder, Fotografien und Diabildern. Die Verschachtelung verschiedener Bildebenen lässt neue Bilder, eine andere Wahrnehmung von Raum entstehen.

Mehr Infos unter:
http://www.likeyou.com/martinaweber
http://martinaweber.net